Dienstag, 7. Januar 2014

Interview mit einem Typen....

"Es ist extrem lustig, Leute aufs Kreuz zu legen. Ich muss lachen, wenn ich sehe, wie wir den Leuten aufs Genick schlagen und sie zusammensacken, als wenn sie einschlafen würden." 
-John-


Zu den aktuellen Vorkommnissen zu Tode geprügelten in U-Bahn Stationen in Deutschland und den Schlägern in den USA, die sich dabei Filmen lassen, schreibt „VICE“ ein Artikel.

Der derzeitig auftretende Trend, wahllos Personen K.O. oder tot zu schlagen ist ein Problem, das immer größer und vor allem gefährlicher wird. Die Regierung ist machtlos, in Deutschland wird immer mehr an U-Bahn Stationen überwacht  oder mehrfach kontrolliert. Doch ist das Problem wirklich die Kontrolle oder muss man tiefer graben und dort anfangen wo Kinder in Familien ohne Chance leben, oder wo Jugendliche keine Ausbildung finden?!
Es geht um die Arbeitslosigkeit, die Langeweile und den Spaß an der Gewalt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.